Die Fan-Initiative „Kein Zwanni – Fußball muss bezahlbar sein“ hat wenige Wochen vor Beginn der neuen Saison die 36 Vereine der ersten und zweiten Bundesliga angeschrieben. Ziel ist es, nach den jüngsten Erfolgen weitere Vereine für faire Ticketpreise zu sensibilisieren.